Landtag

Dr. Marcus Optendrenk MdL

Dr. Marcus Optendrenk MdL

Dr. Marcus Optendrenk MdL
Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.marcus-optendrenk.de

Wahlkreisbüro
Goetersstraße 54
41747 Viersen
Telefon: 02162 - 29011
Telefax: 02162 - 18989
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)cdu-kreisviersen.de

Aktuelle Meldungen

Fracking in den Niederlanden darf so nicht kommen

Sonntag, 19. Oktober 2014

Die CDU im Kreis Viersen hält eine Schiefergasgewinnung durch Fracking im niederländischen Grenzraum für zu gefährlich. „Mit den heutigen Methoden ist nicht sicher gestellt, dass unser Grundwasser keinen Schaden nimmt. Deshalb lehnen wir die Initiative der niederländischen Regierung ab, die Nutzungsmöglichkeiten für Fracking weiter zu prüfen“, so CDU-Kreisvorsitzender Marcus Optendrenk. Die CDU hatte diese Position als förmlichen Einspruch bereits im Sommer an die Regierung in Den Haag geschickt. Der „Rijksdienst voor Ondernemend Nederland“ hat die Viersener CDU darüber informiert, dass die Stellungnahme akzeptiert und zu den öffentlich...weiterlesen


Sicherheit der St. Martins-Züge muss weiter gewährleistet werden!

Dienstag, 30. September 2014

Kreis Viersen. In den letzten Jahren wurde die Anzahl der Personal-Stellen in der Kreispolizeibehörde Viersen zugunsten der Großstädte massiv reduziert. Zudem hat nun SPD-Innenminister Ralf Jäger angekündigt, die Unterstützung der Polizei in NRW bei der Absicherung von St. Martins-Zügen massiv zu reduzieren. „Die Polizei macht im Kreis Viersen eine sehr gute Arbeit. Im Innen- wie auch im Außendienst gewährleisten unsere Polizeibeamten auf einem hohen Niveau die Sicherheit unserer Bevölkerung Dies zeigt uns auch die Statistik des 1. Halbjahres 2014. Der Umgang und das Management von Veränderungsprozessen wird aber auch in den nächsten...weiterlesen


Schulsozialarbeit muss an den Schulen in Nordrhein-Westfalen erhalten bleiben – Bundesgeld sinnvoll einsetzen

Donnerstag, 04. September 2014

Die Schulen, an denen Schulsozialarbeiter im Einsatz sind, wollen nicht mehr auf ihre Arbeit verzichten. Das gilt auch für die Schulen im Kreis Viersen sagten die CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Berger u. Dr. Marcus Optendrenk aus dem Kreis. Ihre Aufgaben reichen von Elterngesprächen und Hausbesuchen über die Zusammenarbeit mit den Jugendämtern bis hin zu Suchtprävention und Unterstützung bei Mobbingfällen. Nicht selten sind Schulsozialarbeiter in Krisensituationen die einzig gewollten Gesprächspartner von Schülerinnen und Schülern. Sie erfüllen Aufgaben, die die Lehrerinnen und Lehrer im Schulalltag häufig nicht mehr leisten können....weiterlesen


Mautpläne: Ein Zurück zu „Die“ und „Wir“ ist uneuropäisch und schadet der Weiterentwicklung unserer Region

Montag, 18. August 2014

Gemeinsam mit 13 weiteren CDU-Abgeordneten des Landtags NRW, die ihren Wahlkreis entlang bzw. in der Nähe der deutschen Westgrenze haben, wenden sich die Viersener Abgeordneten Dr. Stefan Berger und Dr. Marcus Optendrenk bzgl. der jüngst vorgestellten Mautpläne an die Mitglieder der CDU-Landesgruppe NRW der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Sie bitten in dem gemeinsamen Schreiben nachdrücklich darum, sich für eine Veränderung des vom BMVI vorgestellten Konzeptes einzusetzen und sich zumindest für eine Ausnahmeregelung für grenznahe Kreise und Euregionen stark zu machen. Die Landesgruppe NRW der CDU/CSU-Bundestagsfraktion trifft sich Ende August...weiterlesen