Landtag

Dr. Marcus Optendrenk MdL

Dr. Marcus Optendrenk MdL

Dr. Marcus Optendrenk MdL
Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.marcus-optendrenk.de

Wahlkreisbüro
Goetersstraße 54
41747 Viersen
Telefon: 02162 - 29011
Telefax: 02162 - 18989
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)cdu-kreisviersen.de

Aktuelle Meldungen

Bund stockt Soforthilfe für Flüchtlinge auf

Freitag, 25. September 2015

Bund stockt Soforthilfe für Flüchtlinge noch für dieses Jahr um zusätzlich 1 Milliarde Euro auf – Die 3,65 Mio. Euro für den Kreis Viersen müssen auch bei uns ankommen!weiterlesen


Optendrenk dankt Tönisvorster Hilfe – Verein braucht weitere Räume

Freitag, 18. September 2015

Der CDU-Landtagsabgeordnete Marcus Optendrenk hat der Tönisvorster Hilfe bei einem Besuch im St. Töniser Marienheim für das ehrenamtliche Engagement gedankt. Der Verein hat 110 Mitglieder, davon 40 Aktive, die sich regelmäßig bei der Ausgabe von Nahrungsmitteln an Bedürftige engagieren. „Es kommen natürlich jetzt immer mehr Menschen hinzu, die als Flüchtlinge zu uns kommen und Hilfe brauchen. Umso mehr verdient der Verein die Unterstützung aus der Bürgerschaft wie der Politik“, so Optendrenk. Reinhard Bismans, 2. Vorsitzender der Tönisvorster Hilfe, erläuterte dem Landtagsabgeordneten die Rahmenbedingungen der Hilfeleistungen. „Dabei ist...weiterlesen


CDU-Kreisvorsitzender Optendrenk kritisiert Schiefners „Sommerloch-Lamento“

Dienstag, 07. Juli 2015

Der CDU-Kreisvorsitzende Marcus Optendrenk kritisiert das „Sommerloch-Lamento“ des SPD-Bundestagsabgeordneten Udo Schiefner. „Mit seiner Kritik an der Union in Sachen Fracking macht es sich Schiefner zu leicht,“ so der CDU-Vorsitzende. Die Union im Kreis Viersen und in Nordrhein-Westfalen vertrete weiterhin die Meinung, dass unter den heutigen technischen Voraussetzungen konventionelles Fracking zu gefährlich ist und deshalb nicht genehmigt werden darf. „Das kann jeder verstehen, der durch unseren wertvollen Naturpark Schwalm-Nette radelt oder wandert“, so Optendrenk. „In Berlin gibt es eben auch andere Stimmen. Das ist in einer Demokratie...weiterlesen


Marcus Optendrenk besucht Modellflieger im Grenzland

Montag, 22. Juni 2015

Auf Einladung des MFC Grenzland besuchte der Nettetaler Landtagsabgeordnete Dr. Marcus Optendrenk jetzt den Internationalen Flugtag der Modellflieger auf dem Gelände zwischen Breyell-Natt und Kaldenkirchen. Dort waren nicht nur zahlreiche originalgetreue Flugzeuge und Hubschrauber von Kleinstfliegern bis zu Geräten von vier Metern Spannweite im Einsatz. Es gab auch die Gelegenheit zu vielen interessanten Gesprächen rund um dieses technisch anspruchsvolle Hobby. Vorsitzender Heiko Langen und Schriftführer Hans-Arnold Paulsen erläuterten Optendrenk auch einige Tricks und Kniffe der Modellbauer und Piloten. "Ich komme gerne...weiterlesen