Landtag

Dr. Marcus Optendrenk MdL

Dr. Marcus Optendrenk MdL

Dr. Marcus Optendrenk MdL
Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.marcus-optendrenk.de

Wahlkreisbüro
Goetersstraße 54
41747 Viersen
Telefon: 02162 - 29011
Telefax: 02162 - 18989
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)cdu-kreisviersen.de

Aktuelle Meldungen

Reformprozess der CDU NRW ist auf dem Weg

Samstag, 08. September 2012

Als Reaktion auf das desaströse Ergebnis der Landtagwahl am 13. Mai hat der CDU Kreisverband Viersen mit seinem Antrag beim Landesparteitag in Krefeld einen Reformprozess in der NRW-CDU angestoßen. Inzwischen hat die Landes-CDU beschlossen, diesen Prozess mit einem Reformkongress am 17. November 2012 in Hagen zu beginnen.  Der neue Generalsekretär der NRW-CDU, Bodo Löttgen, war am vergangenen Samstag Gast der Kreiskonferenz und hat die bisherigen Überlegungen zum Reformprozess vorgetragen. Für die vorausgegangene Analyse in Düsseldorf wurden sowohl die Rückmeldungen aus den Kreisverbänden als auch Analysen von Wahlforschern und...weiterlesen


CDU-Landtagsfraktion tagt in Krefeld

Dienstag, 04. September 2012

In der Region Niederrhein trafen sich am Montag die Abgeordneten der nordrhein-westfälischen CDU-Landtagsfraktion zu einer zweitägigen Klausurtagung. “Ich freue mich außerordentlich, dass wir hier in der Mitte des Niederrheins zusammengekommen sind.”, sagte der Sprecher der niederrheinischen CDU-Abgeordneten Dr. Stefan Berger. Sein Landtagskollege aus dem Kreis Viersen, Dr. Marcus Optendrenk, ergänzte: “Wir werden die gute Atmosphäre vor Ort nutzen, um viele Impulse für die parlamentarische Arbeit der neuen Legislaturperiode zu entwickeln – auch für unsere Heimatregion am Niederrhein “. Themen der Klausurtagung sind unter anderem die...weiterlesen


Der Wald als Wirtschaftsfaktor

Donnerstag, 30. August 2012

Uwe Schummer, Bundestagsabgeordneter des Kreises Viersen, und sein Landtagskollege, Dr. Marcus Optendrenk, machten auf ihrer Sommertour im Rahmen der „Parlamentarischen Sommerpause“ einen Halt in Niederkrüchten, um sich ein Bild von der Arbeit der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Niederkrüchten-Schwalmtal zu machen. „Unser Gebiet umfasst eine Fläche von rund 3.840 Hektar Wald“, erläuterte der Vorsitzende der Forstbetriebsgemeinschaft, Franz Jansen, den beiden Abgeordneten. „Das entspricht ungefähr einem Drittel der beiden Gemeindeflächen von Schwalmtal und Niederkrüchten“, so Jansen weiter. Im Vergleich zu anderen Kommunen ist das ein sehr...weiterlesen


Land behindert Zukunftsentwicklung von Tönisberg

Montag, 13. August 2012

Antwort der Landesregierung auf „Kleine Anfrage“ enttäuschendweiterlesen