Bundestag

Uwe Schummer MdB

Uwe Schummer MdB

Uwe Schummer MdB
Pappelallee 11
47877 Willich
Tel.
030 - 227 73484
Mobil. 0160 - 610 64 37
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailuwe.schummer(at)bundestag.de

Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.uwe-schummer.de

Aktuelle Meldungen

Bund fördert Berufseinstiegsbegleitung

Dienstag, 17. Februar 2015

Eine Milliarde Euro für die Berufseinstiegsbegleitung – Schulen im Kreis Viersen profitieren „Jugendliche und junge Erwachsene, denen es schwer fällt, den Schulabschluss zu erlangen und die damit Gefahr laufen, den erfolgreichen Berufsstart zu verpassen, brauchen besondere Unterstützung“, davon ist der heimische Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer überzeugt. An diese jungen Menschen richtet sich die Berufseinstiegsbegleitung, die Hilfe und Unterstützung beim Erreichen des Schulabschlusses, bei der Berufswahl sowie bei der Aufnahme einer Berufsausbildung gibt. Sie soll an ausgewählten allgemeinbildenden Schulen, die zum Förder-, Haupt- oder...weiterlesen


Uwe Schummer kritisiert Informationspolitik der Kassenärztlichen Vereinigung

Mittwoch, 04. Februar 2015

Der heimische Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer hat sich aufgrund der Planungen der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNo) an den Vorsitzenden, Dr. med.  Peter Potthoff gewandt. Die KVNo plant, dass es ab dem 01. April 2015 nur noch eine Notarztpraxis für den gesamten Kreis Viersen gibt. Sehr geehrter Herr Dr. Potthoff, aufgrund einer Initiative der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein sollen die Notdienste ab April 2015 radikal reduziert werden. Dies betrifft in besonderer Weise den Landkreis Viersen. Die Mobilität in ländlichen Regionen ist im Vergleich zu den Städten eingeschränkt. Was mich verwundert ist, dass nach...weiterlesen


Inklusion in der Praxis leben

Mittwoch, 28. Januar 2015

Der heimische Bundestagsabgeordnete Uwe Schummer informierte sich gemeinsam mit Kreisdirektor Dr. Andreas Coenen über die Arbeit des Nettetaler Vereins „Kindertraum“ auf dem Gelände des Niederrheinischen Freilichtmuseums „Dorenburg“. Seit Ende 2011 arbeiten in der Dorenburg fünf Menschen mit Behinderung. Beim Rundgang über das Gelände des Museums berichteten die jungen Mitarbeiter mit voller Begeisterung, welche Arbeiten sie übernommen haben. Gemeinsam mit den Museumsmitarbeitern pflegen und entwickeln die Mitarbeiter das Museumsgelände. Ihre Aufgaben in der Anlage des Freilichtmuseums sind vielfältig. Neben Reparaturen an...weiterlesen


Bundestag: Initiative gegen Extremismus

Dienstag, 09. Dezember 2014

In der Diskussion um das Projekt „Demokratie Leben!“  erklärt der direkt gewählte Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer:  Seit zwei Jahren habe ich als Bundestagsabgeordneter des Kreises Viersen mit Pädagogen und Mitarbeitern des Kreisjugendamtes Viersen die Initiative des Bundes gegen Extremismus gefordert und mit beeinflusst. Dabei geht es um die frühzeitige Abwehr jeglicher Form von Extremismus, die sich gegen die Menschenwürde richtet. Heute liegen die Gefahren nicht in der Agitation Einzelner sondern im Netz. Wenn beispielsweise Hamasideologie, wie die Vernichtung Israels durch Halb- und Unwahrheiten verbreitet wird, dann sind...weiterlesen