Archiv

Montag, 06. März 2017

Optendrenk fordert Straßenbetrieb zur Frühjahrsreinigung auf Kreis Viersen.

Von: Dr. Marcus Optendrenk

Kreis Viersen. Der Nettetaler Landtagsabgeordnete Marcus Optendrenk fordert eine schnelle Grundreinigung an den Autobahnauffahrten im Westkreis. "Es sieht teilweise verheerend aus. Da muss säckeweise Plastikmüll eingesammelt werden. Das kann so nicht bleiben", meint der CDU-Politiker. Er hat sich die Situation an mehreren Auf- und Abfahrten vor Ort angesehen. "Besonders schlimm ist die Vermüllung an der Abfahrt Kaldenkirchen-West/Venlo." Das Foto gibt noch den harmloseren Teil wieder, so Optendrenk. Aber auch an den Abfahrten Kaldenkirchen, Breyell und Nettetal (Lobberich) sieht es alles andere als sauber aus. "Wenn nicht bald etwas geschieht, werfen noch mehr Leute ihren Müll aus dem Fenster nach dem Motto: das macht ja auch nichts mehr, " fürchtet der Abgeordnete. Zuständig für die Beseitigung sind die Autobahnmeistereien, die zum Landesbetrieb Straßen NRW gehören.