Archiv

Mittwoch, 08. Februar 2017

NRW bleibt deutlich hinter anderen Bundesländern zurück

Von: CDU Senioren Union Nettetal

„NRW bleibt deutlich hinter anderen Bundesländern zurück“, stellte Marcus Optendrenk bei der ersten diesjährigen Veranstaltung der Seniorenunion Nettetal fest. Sie hatte den Landtagsabgeordneten ihres Wahlkreises eingeladen, um die Vorstellungen der CDU für die Landtagswahl im Mai darzustellen. Bessere Verkehrsinfrastruktur zur Staubekämpfung, Sanierung von Straßen und Brücken, mehr Sicherheit im privaten Umfeld sind Kernprobleme, die nicht mit Regelungswut, zu lösen seien. Das wolle man ebenso korrigieren wie die Blockaden der jetzigen Landesregierung bei der Landesplanung und beim Bauen. Dass große Firmen und damit Arbeitgeber und Steuerzahler aus NRW abwandern, müsse gestoppt werden.

Die nahezu 60 Zuhörerinnen und Zuhörer hörten zum Abschluss der Veranstaltung den Geschäftsbericht 2016, den Heinz Clemens in gewohnter Gründlichkeit vortrug.