Archiv

Freitag, 24. Juli 2015

Junge Union informiert sich über kommunalpolitisches Praktikum

Von: Junge Union Nettetal

Seit der letzten Kommunalwahl 2014 ist die Einführung eines kommunalpolitischen Praktikums in aller Munde. Bereits 2013 hat sich die Junge Union Nettetal für die Durchführung dieses Praktikums in Nettetal stark gemacht. Einen entsprechenden Antrag hat die CDU Ratsfraktion vor Längerem eingebracht. Nun soll dieses Thema nach der Sommerpause in den entsprechenden Ausschüssen des Rates beraten werden. Für die Nettetaler CDU Jugend ist dieses Thema ein wichtiges Anliegen, daher hat sich der JU Stadtverband bei der Stadtverwaltung in Viersen über das dort seit vielen Jahren
erfolgreich durchgeführte Konzept ausführlich informiert.

Nach dem Gespräch betonte JUVorsitzender Philipp Heks: „Für uns ist heute noch einmal deutlich geworden, dass eine kostengünstige, schnelle und auf Nettetal individuell angepasste Durchführung des kommunalpolitischen Praktikums möglich ist.“ Deswegen forderte Heks weiter: „Es wird Zeit, dass Nettetal ein kommunalpolitisches Praktikum bekommt.“
Für diesen Sommer stehen weitere Aktionen der Jungen Union Nettetal auf dem Programm, am 16. August ist eine Radttour gemeinsam mit dem JU Stadtverband Vierseund dem Landratskandidaten Dr. Andreas Coenen geplant. Interessierte sind hier herzlich
willkommen.