Archiv

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Bildungspaket fördert den Ausstieg aus Hartz IV

Von: Uwe Schummer

Am Freitag, den 17. Dezember 2010, entscheidet der Bundesrat über das Bildungspaket der Bundes­regierung, mit dem gezielte Hilfen für Familien mit Förderbedarf mobilisiert werden sollen. Durch das Bildungspaket werden jährlich 730 Millionen Euro an über 2,3 Millionen Kinder und Jugendliche im schulischen sowie außerschulischen Bereich ausge­schüttet. Uwe Schummer: "Wir wollen keine Hartz-IV-Gesellschaft, sondern den Ausstieg aus Hartz IV. Das Bildungspaket kann hierfür einen wichtigen Beitrag leisten. Wer es ablehnt, der versündigt sich an den Zukunftschancen junger Menschen."