Nachrichten

"Der Stoff aus dem die Träume sind!" Frauen Union Nettetal sprach mit Drogenberatung

Dienstag, 16. März 2010

Nettetal. Mit einer weißen "Koks-Linie" schockierte Hans-Josef Kampe, Vorsitzender der Suchtberatung für den Kreis Viersen "Kontakt-Rat-Hilfe e.V." im historischen Kaminzimmer des Weyer-Kastell in Breyell die Frauen Union (FU). Die hatte zum Thema "Der Stoff, aus dem die Träume sind " eingeladen und "Das Interesse an dem Thema ist da. Das beweist dieser Abend." stellte FU Vorsitzende Gaby Glatz fest. Etwa 20 Frauen waren gekommen - und sie hatten eine Fülle von Fragen., Dass die weiß0e "Koks-Linie" nur Mehl war, das hatten sie nicht anders erwartet. Kampe hatte damit aber die Aufmerksamkeit...weiterlesen


Boyxen,CDU Neujahrsempfang: Klimaschutz, Demografie, Sparen und grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Montag, 18. Januar 2010

Nettetal. "Alle werden einsehen müssen, dass nur solches Geld ausgegeben werden kann, was da ist." Bemerkte Jürgen Boyxen, Vorsitzender des CDU-Stadtverband Nettetal beim Neujahrsempfang am Sonntag im "Birkenhof" in Leuth und fügte hinzu: "In allen Bereichen werden Ansprüche zurückgeschraubt werden müssen. Es ist Zeit für eine neue Bescheidenheit.- Dennoch wagte Boyxen einen Blick in die Zukunft, die "uns in allen Bereichen mit den Folgen der demografischen Entwicklung konfrontieren wird." Boyxen unterstrich: In Folge des Klimawandels wird in Nettetal der Klimaschutz zentrale Bedeutung bekommen. "Die...weiterlesen


Matthias Timmermanns Medaille für Kohlschein (Süchteln) und Klumpen (Breyell)

Donnerstag, 26. November 2009

Nettetal. Zum 9. Mal wurde die Matthias Timmermanns Gedenkmedaille an erfolgreiche und sozial engagierte mittelständische Unternehmen verliehen: die Kohlschein GmbH (kreative Lösungen aus Pappe und Karton, Süchteln) für die Geschäftsführer Michael Höflich, Enkel des Gründers, und die Firma Klumpen (HKS Arbeitsschuhe, Breyell ) für die die Geschäftsführer Reinhard und Johannes Klumpen Urkunde und Medaille entgegen nahmen. Die Geehrten haben eins gemeinsam: Sie führen die Unternehmen in der dritten Generation - und sind zuversichtlich, dass auch die vierte Generation das Familienunternehmen fortführt. Gemeinsam ist auch das soziale Engagement...weiterlesen


Mittelstandsvereinigung - Nettetal wählte neuen Vorsitzenden

Donnerstag, 12. November 2009

Nettetal. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Nettetal Diskutierte am Donnerstag eine Vielzahl von Themen und wählte unter Leitung von Jürgen Boyxen einstimmig einen neuen Vorsitzenden: Manfred Schmitz, Rechtsanwalt aus Kaldenkirchen, war bisher stellvertzretender Vorsitzender. Ebenfalls einstimmig wurde zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt: Dr. Hubertus Zilkens, (Jurist, Theologe und Unternehmensberater aus Kaldenkirchen). Einstimmig wiedergewählt wurden Geschäftsführer Christian Stein (Dipl.Versicherungsfachwirt aus Breyell). Beisitzer: Dr. Andreas Bükers (Urologe aus Hinsbeck), Manfred Göppert (Malermeister...weiterlesen


Frauen Union Nettetal bei Hubertus Zilkens: Besuch übertraf kühnste Erwartungen "Ach was wären wir Männer ohne die Weiber."

Donnerstag, 05. November 2009

Nettetal. "Wooww, das war spritzig, intelligent, atemberaubend." Fasste Gaby Glatz, Vorsitzende der Frauen Union Nettetal am Donnerstagabend den etwa 45 minütigen "politischen Vortrag" von Dr. Hubertus Zilkens zusammen. Der Titel, einem Song der Kölner Szene-Band "Die Räuber" entliehen: "Ach was wären wir Männer ohne die Weiber." Hatte sichtbar neugierig gemacht: 60 Frauen hatten sich angemeldet, mehr als 80 waren ins Einrichtungshaus Boden in Kaldenkirchen gekommen. Ob dies am versprochenen "Live Cooking" mit Fran Veikes, Chefkoch des Restaurants "Haus Bey" oder am Thema des Abends...weiterlesen