Nachrichten

CDU Nettetal engagiert sich seit 25 Jahren: Naturschutz und Ökologie ohne Ideologie

Freitag, 07. Mai 2010

Nettetal. "Hier wird Naturschutz ohne Ideologie praktiziert und an viele weitergegeben." lobte Dr. Alexander Schink (CDU), Umwelt-Staatssekretärin im NRW-Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten in seiner Festrede während des offiziellen Festakt zum 25jährigen des Naturschutzhof Lobberich-Sassenfeld und des 10jährgen des Fördervereins. Dessen Vorsitzender Heinz Schmitz (CDU, Kreistagsabgeordneteter aus Lobberich) begrüßte die Gäste aus Politik, Verbänden und Bürgerschaft. Dr. Alexander Schink lobte: "Die Gründungsliste des Fördervereins spiegelt das Who is who Nettetals wieder: Notar Dr. Dame, Bürgermeister (jetzt...weiterlesen


Rüttgers in Nettetal: Es steht auf Messers Schneide - Rot-Rot-Grün will Gymnasien abschaffen!

Montag, 03. Mai 2010

Nettetal. "Irren ist menschlich - dauernd irren ist sozial-demokratisch!" Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers kam am Freitag in der voll besetzten Werner Jaeger Halle in Rage als es im die Schulpolitik ging: "Wir empfahlen das Thema auszuklammern, denn zwischen CDU und SPD bestehen gravierende Meinungsverschiedenheiten in der Schulpolitik. Die SPD will die Einheitsschule. Dies würde auch bedeuten, dass es im Falle eines Wahlsieges von Rot-Rot-Grün dieses gute Gymnasium bald nicht mehr gibt!" unterstrich er. Die Situation vor der Werner Jaeger Halle passte zum Thema: Um das amtliche Schild der Schulbuswartehalle hatten...weiterlesen


11.111 Besucher im Deutschen Bundestag

Mittwoch, 28. April 2010

Für Uwe Schummer ist das Bundestagsbüro in Berlin auch eine ständige Vertretung des Kreises Viersen im Parlament. So konnte er bei strahlendem Frühlings­wetter den 11.111. Besucher seit 2002 aus dem Kreis Viersen begrüßen. Alleine in dieser Woche reisten 180 politisch Interessierte aus dem Heimatkreis an die Spree. Darunter Schulklassen, der Hausfrauenbund, die Heimatfreunde Leuth und der Kreissportbund. Stellvertretend für den 11.111 Besucher nahm der Geschäftsführer des Kreissportbundes Viersen e.V. Heinz-Willi Schmitz ein überraschendes Geschenk des Bundestagsabgeordneten entgegen. Bei dem Präsent handelte es sich um einen von der...weiterlesen


Kurzarbeitergeld stabilisiert Wirtschaft

Dienstag, 20. April 2010

Uwe Schummer unterstützt den Vorstoß von Arbeitsministerin von der Leyen, wonach jeder Arbeitslose bis zum Alter von 25 Jahren ein Arbeits- oder Qualifizierungsangebot erhält. Uwe Schummer: "Die neuen Jobcenter sollen die Arbeitslosen nicht verwalten; sie müssen vermitteln. Die erste Erfahrung eines Schulabgängers darf nicht Perspektivlosigkeit sein. Es ist wichtig, dass er von einem Qualifizierungsnetz aufgefangen wird." Uwe Schummer begrüßt ebenso die Verlängerung des Kurzarbeitergeldes bis Ende März 2012. Der stabile Arbeitsmarkt – trotz Weltwirtschaftskrise – belege einen Paradigmenwechsel in der Wirtschaft: ...weiterlesen


112 Milliarden Euro betrug der Schuldenberg nach 39 Regierungsjahren - da darf man die NRW-SPD Rekord-Schuldenmacher nennen

Dienstag, 20. April 2010

"Einen Rekord-Schuldenberg von 112 Milliarden Euro Schulden hat die SPD dem Land NRW nach 39 Regierungsjahren hinterlassen. Da darf man der NRW-SPD getrost das Etikett Rekord-Schuldenmacher ankleben." Das erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Weisbrich. Dass die SPD im Düsseldorfer Landtag sich dieser Verantwortung bis heute nicht stelle, zeige ihr Nein ...weiterlesen